«

»

Apr
18

Videos selber machen

haben Sie schon mal versucht eigene Videos selber zu machen? Wir haben damals ziemlich schnell aufgegeben, denn ohne eine richtige Anleitung ist man wirklich aufgeschmissen.

Wenn man dann noch in den Videos bewegte Hintergrundgrafiken und zusätzlich Texte einbauen möchte, ehrlich, wir sind daran verzweifelt. Ohne Richtige Schritt für Schritt Anleitung ist man aufgeschmissen. Mit dem Thema „Videos selber machen“ beschäftigen wir uns jetzt schon eine ganze Zeit, denn Videos haben ein gewaltiges Potenzial um zusätzlich Traffic auf den eigenen Webseiten zu erhalten. Und Traffic benötigt man, wenn man mehr Umsatz und oder Geschäftspartner generieren möchte.

Eigene Videos haben aber noch viel mehr Vorteile.

  1. Ich baue dem Betrachter und Interessenten gegenüber Vertrauen auf und muss mich noch nicht mal selber vor die Linse stellen
  2. Ich kann eigene Videos auf zahlreichen Videoportalen einbauen und verbreiten
  3. Eigene Videos kann ich über Twitter, Facebook und Google+ posten und verbreiten.

 

Kennen Sie eigentlich die Wahrheit über Videos im Internet.

Über 6000 Interessierte haben an der folgenden Umfrage teilgenommen.

 

Wussten Sie, dass sich insgesamt 84,1% lieber Videos anschauen als Texte auf den Webseiten zu lesen?

 

Wussten Sie, dass 64,9% INTERESSE haben mehr Kunden und Geschäftspartner zu generieren aber nicht wissen wie Sie eigene Videos erstellen?

 

Wussten Sie, dass man mit Videos mindestens 50% mehr Umsatz generieren kann?

zur Umfrage: Videos selber machen

 

Wir haben es auch nicht für möglich gehalten, doch seitdem wir auf fast allen Webseiten und auf den kostenlosen Videoportalen unsere eigenen Videos eingebaut haben, sind die Umsätze explosionsartig in die Höhe geschossen.

 

Sehen Sie sich jetzt die Zahlen der Umfrage im Video einmal genauer an um mehr zu erfahren.

Lesen Sie auch:

Profi Videos mit Profi Werbestimme selber machen

Kundengewinnung mit eigenen Videos im Internet

1 Kommentar

  1. Kerstin sagt:

    Wenn man selbst Videos macht, sollte man sich aber an ein paar Regeln halten. Insbesondere, wenn man im Social Media bzw. Social Media Marketing unterwegs ist. Beispielsweise darf ein Video nicht sehr lang sein. 2-3 Minuten reichen völlig aus, siehe (Link vom Admin gelöscht) Die Top-5-Tipps, um ein effektives Online-Video zu erstellen. Auch sollte man auf den Hintergrund, Bildgestaltung, Beleuchtung, etc. achten… Die Leute sind nämlich inzwischen eine ziemlich gute Qualität gewohnt.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Ad Plugin made by Free Wordpress Themes