«

»

Okt
15

Kostenlose Blogs für Link – Aufbau Gratis nutzen

Wie kann ich die kostenlosen Blogs für einen Gratis Link auf meinem eigenen Blog oder meiner eigene Webseite / Leadpage nutzen?

 

Welche Gratis Blogsysteme gibt es?

 

In diesem Artikel möchte ich Ihnen kurz die Vorteile auflisten.

Wenn Sie bereits einen eigenen Blog, eine Webseite oder auch eine Leadpage online erstellt haben, dann benötigt diese entsprechende Backlinks um im Ranking der Suchmaschinen zu steigen. Aber nicht nur Gratis Links von anderen Seiten sind wichtig sondern auch einmaliger und einzigartiger Text auf Ihrer Webseite zu der Sie den Traffic leiten möchten. Selbstverständlich sollte auch der Text auf Ihrem Gratis Blog einzigartig sein. Vermeiden Sie kopieren und einfügen und reine Bannerfarmen. Denn die Suchmaschinen lieben frischen Text. Dazu werde ich bei Gelegenheit mehr darüber auf diesem Blog berichten. Heute möchte ich Ihnen vielmehr die kostenlosen Blogs vorstellen. Diese sollten zwar nicht als Haupseite dienen, können aber eine zusätzliche Trafficquelle zu Ihrer hauptsächlichen Webseite oder Blog sein. Zusätzlich können Sie immer und immer wieder die Möglichkeit nutzen auf diesen frischen Text einzufügen um noch mehr Besucher zu generieren.

 

Vorteile eines weiteren Gratis Blogs:

  1. sie erhalten hochwertige Backlinks von den kostenlosen Bloganbietern
  2. sie erhalten zusätzlich Traffic
  3. sie können weitere Werbemittel auf anderen Blogs einbinden
  4. sie erhöhen Ihren Bekanntheitsgrad
  5. sie erhalten mehr Geschäftspartner und oder Kunden
  6. sie steigern Ihre Umsatzzahlen und verdienen mehr Geld im Internet

Nachteile kostenloser Anbieter:

  1. die Webseiten Adresse ist zu lang
  2. man erkennt, dass es sich um einen kostenlosen Anbieter handelt
  3. die Blog URL läßt sich schlechter merken


Bei www.blogger.com können Sie innerhalb von ein paar Minuten Ihren kostenlosen Blog registrieren. Nutzen Sie Ihr Hauptkeyword für Ihre Blog URL. Zusätzlich können Sie über den Google Dienst Adsense die entsprechenden Werbeanzeigen schnell einfügen.

 

Auch bei www.blogger.de können Sie diesen schnell erstellen und finden dort auch eine deutschsprachige Community

 

Bei www.blog.de finden Sie die Community zusätzlich in Gruppen unterteilt. Persönlich halte ich das kommunizieren in solchen Blog Communitys für einen Anfänger für sehr sinnvoll und vorteilhaft.

 

Bei dem kostenlosen Blog Anbieter http://de.over-blog.com/ können Sie selber entscheiden ob entsprechende Werbeanzeigen geschaltet werden sollen und Sie daran mitverdienen möchten oder nicht.

 

Zum Schluß noch meinen absoluten Favoriten http://de.wordpress.com/

Der Heimarbeitgeld Blog ist übrigens auch ein WordPress Blog, allerdings nicht die kostenlose Variante.

 

TIPP: Nutzen Sie die kostenlosen Blogs um zusätzlich Traffic zu erzeugen. Schreiben Sie einmalige Texte und die Suchmaschinen werden es Ihnen danken.

 

TIPP 2: sie können die unterschiedlichen Bloganbieter auch für den Linkaufbau für ein Linkrad / Linkwheel  nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Als Blogger online Geldverdienen

Ähnliche Suchbegriffe zum Thema:

  • einmalige texte erstellen

3 Kommentare

  1. Geldfritz sagt:

    So baue ich die meisten Backlinks für meine Seiten auf. Es ist wichtig, dass man Blogs bei verschiedenen Bloghostern mit verschiedenen IPs aufmacht, so sehen die Backlinks natürlich aus. Auch der Inhalt der Blogs muss sich unterscheiden. Nicht schaden kann es, wenn man über ein ganz anderes Thema bloggt, als dem Kernthema der Zielseite, die Backlinks bekommen soll. Die Kunst ist, dass man „unauffälligen“ Linkaufbau betreibt.

  2. Ralf sagt:

    Da ich mich grade mal wieder mit dem Linkaufbau beschäftige, bin ich über Google auf diesen Blog gestoßen.
    Einen Blog habe ich bereits. Aber dieser Text hier hat mir gezeigt ich sollten den Blog wohl auch öfter nutzen. Und der Welt Dinge mitteilen.
    Danke für den Denkanstoß.

  3. David sagt:

    Erfordert sicherlich einiges an Arbeit immer wieder kostenlose Blogs bei den verschiedenen Anbietern zu erstellen, die Blogs mit Inhalten zu befüllen, Backlinks aufzubauen und so weiter. Aber dafür hat man am Ende, wenn man alles richtig macht, einen ziemlich schönen und starken und vor allem kostenlosen Backlink.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Ad Plugin made by Free Wordpress Themes